Deutsche Meisterschaf des BDBK mit dem besten Team Gafit aus berlin

BDBK DM 2019 – Team Gafit dominiert die Meisterschaft

In BDBK, Bodybuilding Wettkämpfe und Meisterschaften by GaFit StefanLeave a Comment

GaFit – Bestes Team DM BDBK 2019

Was für ein grandioser Erfolg des Leistungszentrums für Bodybuilding und Personaltraining GaFit aus Berlin. Bestes Team auf der internationalen Deutschen Meisterschaft des BDBK in Grevenbroich. Das war wirklich nicht zu erwarten.
Nachdem wir schon auf der Deutschen Meisterschaft der GNBF super abgeschnitten hatten, ging es jetzt erst richtig zur Sache. Es regnete Siege und Pokale. Die Herbst-Saison war mit dem fantastischen Sieg von Ivan Leonel auf der Südpazifischen Meisterschaft der INBA schon super gestartet. Ivan wurde nicht nur in seiner Kategorie Sieger, er errang auch den Titel des Over All Siegers in der Men’s Physique. Diesen Erfolg hatte er bereits 2017 zu Beginn seiner Karriere beim GNBF errungen. Beim BDBK startete Ivan 2017 zum ersten Mal auf einer Bodybuilding Bühne. Er holte dort souverän, als New Comer, den Titel. 2017 wurde der GaFit Athlet Johnson GB, ebenfalls als New Comer, Gesamtsieger in den Bodybuilding Klassen.

Ivan Leonel Mn´s Physique Over all Sieger Süd Pazifische Meisterschaft
GaFit ist Repräsentanz des BDBK’s und fördert somit aktiv das Natural Bodybuilding.

Kommen wir zurück zur Meisterschaft 2019. Die Berliner, bestehend aus Lena Heintze, Samra und mir, fuhren bereits am Freitag los. Wir wollten jeden Stress vermeiden und mieteten uns in der Nähe des Austrageortes in einer kleinen Ferienwohnung ein. Alexander kam am Abend noch zu uns, um die Form zu bewerten und letzte Anweisungen bezüglich des Ladens der Kohlenhydrate zu besprechen. Bashar, Tom Bruchmann und Besart sollten wir vor dem Wettkampf treffen. Wir hatten im Vorfeld per Videokonferenz wichtige Details abgesprochen.

Tom Bruchmann. und Samra vom Naturalen Bodybuilding Team GaFit aus Berlin sind bereit

Meine Ahtleten hatten sich in der Woche nach der Meisterschaft der GNBF nochmals verbessert. Es ist oft so, dass besonders die Definition nach der zweiten und dritten Meisterschaft immer besser wird. Zudem konnten wir aus den Erfahrungen lernen.

Mein Team war super aufgestellt und ich erwartete Einiges. Dass wir allerdings das beste Team wurden und mit fünf Deutschen Meistertiteln nach Hause gingen, war eine schöne Überraschung.

Lena Heintze wurde Deutsche Meisterin Sportmodel BDBK

Herausragend war Lena Heintze, welche gleich zwei Titel und einen Vizemeister holte. Es war erst ihr zweiter Wettkampf. Wir haben hart gearbeitet und besonders ihr Posing verbessert. Ihre Ausstrahlung war deutlich besser als bei der GNBF. Dort holte sie den undankbaren vierten Platz. Persönlich hatte ich sie da schon weiter vorne gesehen. Wobei ich selbstverständlich parteiisch bin 😉
Die Kampfrichter des BDBKs sahen es genauso und Lena siegte in der Bikiniklasse. Den zweiten Sieg holte sie in der neu geschaffenen Klasse des Sportmodels. Hier kommt es neben dem Äußeren auch besonders auf die Präsentation einer Sportart an. Dies wird zu 50 Prozent gewertet.
Gafit hat in dieser Klasse bereits große Erfolge erzielt und stellte beim WFF mehrmals den Sieger. 2018 errang Rene sogar den Gesamtsieg beim Sportmodel Cup. In den „leichten Klassen Men Model, Men’s Physique und Sportmodel ist das Bodybuilding Team aus Berlin kaum zu schlagen. Die Meistertitel häufen sich hier, unabhängig davon, in welchem Verband die Berliner starten. Ein auf den naturalen Aufbau gerichtetes Personaltraining, welches sich strikt an das GaFit Prinzip hält, führt unweigerlich zu Erfolg.

Lena war allerdings die erste weibliche Athletin, welche in dieser Klasse aus dem Team GaFit siegte. Ihre Präsentation war einfach genial. Als Pole Trainerin weiß sie einfach, wie man sich zu bewegen hat.

Vizemeister in der Klasse der Paare wurde Lena mit Tom Bruchmann. Sie zeigten eine super Kür und waren ein wahrer Augenschmaus für die Zuschauer.

Mens Physique Entscheidung mit dem Sieger aus den Bodybuiiding Team Gafit Besart

Besart wurde in seiner Lieblingsklasse, der Men‘s Physique, Sieger und überzeugte durch seine Linie und Präsentation. Er startete anschließend in der für ihn völlig neuen Kategorie Sportmodel und erklomm auch dort das Treppchen mit dem dritten Platz.

Alexander startete erstmal in einer Bodybuilding Klasse und errang auf Anhieb den Sieg. Deutscher Meister BDBK Männer 2. In seiner Paradeklasse, dem Sportmodel, wurde er Deutscher Vizemeister. Das Ergebnis war äußerst knapp. Alexander zeigte eine Kür aus der Kampfkunst. Als aktiver Kämpfer trat er mit komplizierten Sprüngen und perfekter Technik auf. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Jury ein wenig Angst bekommen hat und den Sieg deswegen einem anderen Athleten gab, welcher mehr Leichtigkeit in seiner Darbietung zeigte.
Ich bin mit dem Vizemeister super zufrieden. Alexander ist bereit 38 Jahre alt. Dass er in einer Modelklasse gegen die Jungen dermaßen besteht, ist an sich schon ein Erfolg.

Tom Bruchmann: Mit Bashar überzeugte ein weiterer Aktiver aus dem GaFit Team. Deutscher Meister Männer 1 ist ein Titel, der der Familientradition des Syrers entspricht. Die Familie vom Bashar ist bereits seit mehreren Generationen im Bodybuilding siegreich.

Samra konnte sich in der Klasse Männer 3 nicht vollständig durchsetzen. Er errang den Deutschen Vizemeister. Sein Auftritt und seine Kür überzeugten mich dennoch.

Tom wurde, wie bereits erwähnt, Vizemeister Paare. In der Men´s Pysique erreichte er das Finale, konnte sich aber nicht gegen die starke Konkurrenz behaupten. Er wurde hier Vierter.

Die Men´s Physique wird immer beliebter und das Leistungsniveau ist in den letzten Jahren stetig angestiegen.
Tom hatte sich aber extrem verbessert. Bei seinem Auftritt im Jahre 2017 hatte er 11 Kg weniger gewogen. Wir hatten durch unser Aufbautraining in nur zwei Jahren 11 Kg trockene Muskelmasse zugenommen. Ein „mega“ Erfolg. Tom ist erst 22 Jahre. Wir werden wieder in eine zweijährige Aufbauphase gehen. Danach bin ich mir sicher, dass ihm der erste Sieg in seiner Laufbahn nicht mehr zu nehmen ist.

Bikini Klassen Deutsche Meisterschaft BDBK 2019

Als Coach bin ich rundum mit der Leistung meines Teams zufrieden. Die harte Vorbereitungszeit, das intensive Posingtraining, welche ich und mein Posingtrainer Isa gegeben hatte, wurde mit Gold belohnt.

Ein genialer Nebeneffekt der Meisterschaft ist, dass sich alle meine Athleten für die Natural Mr. Universum der WABBA WORLD in Italien qualifizieren konnten. Bereits im Frühjahr 2018 konnte ich die WABBA WORLD Germany überzeugen, in den Men Model Klassen Dopingtests einzuführen. Ich wurde damals Vizepräsident der Klasse Men Model. Ein halbes Jahr später konnte ich in intensiven Gesprächen mit der WABBA WORLD Führung die Ausrichtung einer Natural Mr. Universum Meisterschaft in Italien anregen. Ein starker Befürworter dieser Idee war auch der Weltpräsident der WABBA WORLD. Ich möchte mich hiermit ausdrücklich für sein Engagement für einen dopingfreien Sport bedanken.

Gafit Athleten Tom Bruchmann und Samra Abd Almajid

Das GaFit Team hatte nach den Erfolgen bei der GNBF und dem BDBK Blut geleckt und wir entschieden, dort ebenfalls zu starten.

Wir werden nochmal alles geben und uns intensiv auf diese Competition vorbereiten. Auch hier werden wir nicht als Zuschauer hingehen.

GaFit steht für Erfolg und Sieg.

Ich weiß, dass ich meinen Team vertrauen kann. In diesem Sinne: Lasst uns Italien rocken!!!

Stefan Riest: 🙏🏽👍🏼💪🏼

Leave a Comment